Der Förderverein des evangelischen Kindergartens Wiesbaden-Naurod e.V. wurde am 27. Juli 2019 von engagierten Eltern gegründet.

Als eingetragener, gemeinnütziger Verein sehen wir uns als ein Netzwerk für Eltern, Großeltern und für andere Verwandte und Interessierte aus Wiesbaden, Naurod und Umgebung, die sich in unterschiedlicher Form an der Unterstützung der Kinder und Erzieher unseres Kindergartens beteiligen möchten.

Das Leitbild unseres Kindergartens „Jedes Kind soll spüren, dass es auf der Welt willkommen ist“ gilt auch für den Förderverein. Die Kinder und ihre Familien stehen im Mittelpunkt unseres Engagements. Unser Ziel ist es mit Einsatzfreude und viel Ideenreichtum im Kindergarten ein professionelles Angebot für Kinder und Familien zu erhalten und zu unterstützen.

Der Verein erzielt Einnahmen durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und die Ausrichtung von Veranstaltungen und Aktivitäten. Alle Mittel kommen dem Kindergarten zugute. Finanziell gefördert werden unter anderem Lehr- und Spielmaterialien, Ausflüge und Exkursionen sowie andere besondere Projekte.

Unter anderem richten wir einen Kindersachenflohmarkt, die Teilnahme am Äppelblütefestumzug sowie den
Glühweinstand beim Sankt Martinsumzug aus. Auch die jährliche Teilnahme an der Nauroder Sommerlaune in Form eines Weinstandes und die Unterstützung beim jährlichen Fußballturnier zwischen den Jahren gehören zu den von uns übernommenen Aufgaben.

Seit diesem Jahr ist unser Kindergarten in das tolle Projekt von Ackerdemia, der Gemüseackerdemie aufgenommen worden. Wir sind nun eine AckerKita. Die Kinder ackern und ernten unmittelbar neben dem Kindergarten auf ihrem eigenen Acker und kommen so unmittelbar und spielerisch den Themen gesunde Ernährung sowie Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln näher. Auch hier unterstützt der Förderverein tatkräftig.

Mitglieder - passive und aktive -  sind bei uns jederzeit herzlich willkommen! Sprechen Sie uns gerne an!

Ihr Vorstand des Fördervereins und dessen Gründungsmitglieder